Märkte reagieren auf Unsicherheiten durch das mögliche Amtsenthebungsverfahren

Und wieder steht die US-Politik mit Präsident Trump an der Spitze im Fokus der Berichterstattungen. Die Demokraten haben nun offizielle Untersuchungen für eine Amtsenthebung Trumps eingeleitet. Was das nun für die Finanz- und Ölmärkte bedeutet bleibt wie immer abzuwarten. Klar ist, dass eine mögliche Amtsenthebung nicht spurlos an diesen vorübergehen würde.   Mögliche Amtsenthebung Trumps…

Preise bleiben auf Vortagesniveau – Saudi-Arabien hält an Lieferterminen fest

Erste Zweifel machen sich stark, dass Saudi-Arabien wie angekündigt seine Produktionsausfälle bis Ende des Monats wieder ausgleichen kann. Zulieferfirmen und Dienstleister, die am Aufbau der Anlagen beteiligt sind, zeigten sich recht verwundert über diese optimistischen Einschätzungen der Saudis. Die Problematik liegt wohl dabei, die Teile in Kürze beschaffen zu können. Die Rede ist hier zum…

Ölpreise erholen sich von Wochenanfangshochs – Spannungen im Nahen Osten bleiben bestehen

Die Ölpreise haben sich nach der Preisexplosion von Montag nun langsam wieder normalisiert. Die politische Situation im Persischen Golf bleibt jedoch angespannt, da nach wie vor Schuldzuweisungen hin und her gehen, wer genau für die Angriffe auf saudische Ölanlagen am Samstag verantwortlich ist.   Spannungen im Nahen Osten nehmen zu Am Dienstag hatte Saudi-Arabiens Energieminister…

Saudische Produktionsausfälle bis Ende September ausgeglichen – Preise fallen wieder

Mit der Meldung, dass Saudi-Arabien bis Ende des Monats seine Förderausfälle kompensieren kann, sind gestern nachmittag die Preise von den enormen Hochs der Vortage zurückgekommen. Zwar bleibt die Frage, wer für den Drohnenangriff verantwortlich zeichnet, doch da die USA bisher auf einen Militärschlag verzichtet haben, sinkt auch die Sorge, dass es zu einem Kriegsausbruch kommen…

Ölpreise bleiben nach Angriff auf saudische Ölanlagen auf hohem Niveau

Der Angriff auf die wichtigsten saudi-arabischen Ölanlagen am Wochenende hält die Ölmärkte weiter in Atem. Noch ist unklar, wie lange die Ölproduktion ausfällt und auch die Sicherheitssituation bleibt angespannt, da ein Militärschlag seitens der USA gegen den Iran nicht auszuschließen ist. Die Ölpreise sind unverändert hoch und dürften im Wochenverlauf volatil bleiben.   Bestandsaufnahme nach…

Preisexplosion nach Angriff auf Ölanlagen in Saudi-Arabien

Am Wochenende wurden in Saudi-Arabien zwei Ölanlagen angegriffen. Die saudischen Fördermengen sind in der Folge massiv eingebrochen und die Ölpreise zum Wochenbeginn regelrecht explodiert. Die USA machen den Iran für die Angriffe verantwortlich, womit die Spannungen im Irankonflikt wieder aufgeflammt sind.   Angriff auf saudische Ölfelder Am Samstagmorgen wurden das saudische Ölfeld Hijra Khurais und…

Ölüberschuss im nächsten Jahr – Prognosen für 2020 drücken die Preise weiter

Die Prognosen der International Energy Agency, IEA, haben gestern die Marktteilnehmer beschäftigt. Mit der Veröffentlichung des Monatsberichtes gingen die Preise nach unten, denn die Agentur sieht ein Überangebot in 2020. Auch die OPEC setzt sich mit den Preiserwartungen für die nächsten Monate auseinander und will die Förderkürzungen weiterführen.   Überangebot für nächstes Jahr erwartet Die…