OPEC: Hurrikansaison könnte Ölmärkte belasten – Heizölpreise geben wieder nach

Seit dem 1. Juni, also nahezu schon zehn Wochen lang, läuft die atlantische Hurrikansaison, die offiziell am 30. November endet. Bislang sind die Inseln der Karibik und die US-Westküste verschont geblieben. Doch das kann sich jederzeit schnell ändern. Dieser Tatsache ist sich auch die OPEC bewusst, die in ihrem gestern veröffentlichten Monatsreport wegen der für…

ADAC: Dieselpreis steigt deutlich – Preisdifferenz zu Super E10 weniger als zehn Cent – Preisniveau zu hoch

München (ots) Dieselfahrer müssen derzeit regelmäßig spürbar höhere Preise verkraften. Innerhalb von nur vier Wochen ist der Diesel-Preis um zwölf Cent gestiegen. Wie die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise in Deutschland zeigt, kostet ein Liter Diesel im bundesweiten Mittel zurzeit 1,749 Euro. Gegenüber der Vorwoche bedeutet dies einen Anstieg von 2,9 Cent. Gesunken ist hingegen der…

US-Energiebehörde erwartet höhere Ölpreise – Heizölpreise nehmen Fahrt auf

China schwächelt, die Ölpreise ebenso Nachdem die Ölpreise seit Juli ohne größere Verschnaufpausen nach oben geklettert waren, konnten sich die Preise in den letzten Tagen zumindest stabilisieren. Einen kräftigen Dämpfer gab es gestern für die Ölmärkte, als frisch hereingekommene Wirtschaftsdaten aus China eine deutlich schwächer laufende Konjunktur im Reich der Mitte signalisierten. Zudem wurde bekannt,…

Vieles spricht für weiterhin hohe Ölpreise – Heizöl gibt zweiten Tag in Folge nach

Nach sechs aufeinanderfolgenden Wochen mit Zuwächsen bei den beiden wichtigsten Rohölsorten Brent und WTI stellen sich Rohstoffanalysten, Volkswirte und nicht zuletzt natürlich die Verbraucher die Frage, wie es in der zweiten Jahreshälfte an den Ölmärkten weitergeht. Kurzfristig dürfte es mit dem Ende der „Driving Season“, also der Ferienreisezeit in den USA und in Europa, zu…

Ölpreise steigen sechs Wochen in Folge – Heizölpreise gehen leicht zurück

Die meisten Deutschen befinden sich in diesen Wochen im wohlverdienten Urlaub. Umfragen aus dem Frühjahr zufolge, wollten nur 17 Prozent der Bundesbürger in diesem Jahr überhaupt nicht die Koffer packen und verreisen. Lediglich 7 Prozent der Befragten planten eine Flugreise, die überwiegende Mehrheit ist demnach mit dem eigenen Auto im bevorzugten Reiseland Deutschland oder im…

Saudi-Arabien und Russland verlängern Ölkürzungen – Heizölpreise ziehen wieder an

Es war der sprichwörtliche Schlag ins Kontor, als gestern Nachmittag die Meldung weiterer Ölförderkürzungen die Büros der Nachrichtenagenturen erreichte. Sobald die Meldung in der Welt war, dass Saudi-Arabien und Russland ihre Angebotsverknappungen auch im September fortsetzen werden, schossen die Ölpreise an den Börsen nach oben. Die Atlantiksorte Brent ging mit einem Aufschlag von 2,3 Prozent…

Brent und WTI-Öl geben 2 Prozent nach – Heizölpreise gehen leicht zurück

In der Welt der Finanzmärkte ist das Tierreich stets präsent. Bulle und Bär gelten als die Symbolfiguren der Börsen schlechthin. Während Meister Petz für fallende Kurse steht, signalisiert der Bulle steigende Notierungen. Im Bereich der Notenbanken sind wiederum Falken und Tauben zu finden. Während der Greifvogel für die Vertreter einer restriktiveren Zinspolitik steht, symbolisiert die…

ADAC: Diesel im Juli stark verteuert – Juli bei Benzin teuerster Monat des Jahres – Preisniveau klar überhöht

München (ots) Tanken ist im Juli teils deutlich teurer geworden. Vor allem der Preis für Diesel ist im Vergleich zum Vormonat kräftig gestiegen, wie die monatliche ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise in Deutschland zeigt. So kostete ein Liter Diesel im Monatsmittel 1,641 Euro und damit 5,1 Cent mehr als im Juni. Der Preis für einen Liter Super…

Selbst russisches Öl ist nicht mehr günstig – Heizölpreise legen weiter zu

Die Flut hebt alle Boote, besagt eine alte Börsenweisheit. Bei einer Aktienrallye steigen demnach auch die Kurse von schwachen Unternehmen. An den Rohölmärkten ist derzeit eine ähnliche Entwicklung zu beobachten. Denn die Preise von russischem Rohöl, die durch eine vom Westen eingeführte Preisobergrenze gedeckelt werden sollten, ziehen aufgrund der derzeitigen Ölpreisentwicklung seit Wochen ebenfalls deutlich…

ExxonMobil erwartet steigende Energiepreise – Heizölpreise setzen Aufwärtstrend fort

Gewinne der Energie-Multis brechen ein „Öl-Multis verdienen sich eine goldene Nase“ oder „Energiekonzerne schwimmen in Geld“ lauteten im letzten Jahr die Schlagzeilen der Presse. In der Tat: In keiner anderen Branche wurde 2022 mehr verdient, als im Mineralöl- und Erdgassektor. Auslöser war der Angriff Russlands auf die Ukraine und die damit einhergehenden Sanktionen russischer Energieträger…