Niedrige Lagerbestände treiben Ölpreis in die Höhe – WTI über 90 Dollar – Heizöl abermals teurer

Die Heizölpreise klettern in Deutschland in diesen Tagen auf Niveaus, die zuletzt Ende Januar dieses Jahres zu zahlen waren. Auch die Verbraucher in den USA sehen sich beim Heizöl mit höheren Kosten konfrontiert, die zuletzt ein Zehn-Monats-Hoch erreichten. Globale Lagerbestände stark abgebaut Einer der Hauptgründe für diese Entwicklung findet sich in dem Fakt, dass die…

Dieselpreis springt um mehr als fünf Cent nach oben – Benzin verteuert sich um 1,5 Cent – Ölpreis steigt auf 92 US-Dollar

München (ots) Der leichte Rückgang der Kraftstoffpreise in der Vorwoche war nicht mehr als eine kurze Verschnaufpause. Vor allem der Preis auf Diesel-Kraftstoff hat binnen einer Woche einen gewaltigen Sprung nach oben gemacht: Wie die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise in Deutschland zeigt, kostet ein Liter Diesel im bundesweiten Mittel 1,838 Euro und damit 5,2 Cent…

Rohölpreise klettern auf Zehn-Monats-Hoch – OPEC sieht größtes Angebotsdefizit seit zehn Jahren – Heizölpreise wieder im Plus

Die Rohölpreise klettern weiter nach oben, nachdem der am Dienstag veröffentlichte Monatsbericht der OPEC gezeigt hat, dass der Ölmarkt mittelfristig viel angespannter sein wird als ursprünglich von Analysten angenommen. Die Rohöl der Atlantiksorte Brent markierte am Mittwoch einen neuen Jahreshöchststand von über 92 Dollar pro Barrel und legte seit Ende Juni um fast 30 Prozent…

Universität von Oxford: Wärmepumpen arbeiten auch bei Kälte effizient – Heizölpreise mit leichten Abschlägen

Die Wärmepumpe ist nicht mehr nur Alternative zu Gas- oder Ölheizungen, sondern sie stellt für viele Verbraucher mittlerweile sogar die erste Wahl dar. Für Verunsicherung sorgen allerdings immer wieder Behauptungen, dass Wärmepumpen bei hohen Minusgraden nur noch eingeschränkt funktionieren. Laut einer neuen Studie der Universität Oxford, die am Montag in der Fachzeitschrift Joule veröffentlicht wurde,…

Europa rüstet sich für einen Erdwärme-Boom – Heizölpreise weiter im Aufwind

Erneuerbare Energien hatten schon immer ein größeres Akzeptanzproblem – der Wind weht nicht 24 Stunden am Tag, die Sonne scheint nicht immer, und erneuerbare Energiequellen wie Staudämme, die rund um die Uhr in Betrieb sind, erfordern massive Investitionen, bevor sie in Betrieb gehen können. Eine potenzielle erneuerbare Energiequelle, die rund um die Uhr zur Verfügung…

Heizungsgesetz beschlossen: Übergangsfristen, Förderrichtlinien, kommunale Wärmeplanung – was jetzt auf Sie zukommt!

Ab dem 1. Januar 2024 müssen in den meisten Neubauten Heizungen mit 65 Prozent Erneuerbarer Energie eingebaut werden. Für alle anderen Gebäude gelten großzügige Übergangsfristen und verschiedene technologische Möglichkeiten. Zudem gibt es eine umfangreiche Förderung, die stärker sozial ausgerichtet ist. Das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) wurde am Freitag im Bundestag beschlossen. Mit dem Gesetz für Erneuerbares…

Heizung optimieren: Eigentümer sollten Sommer nutzen – Pflicht für Prüfung von Gas-Zentralheizungen bis September 2023 oder 2024 – Optimierung auch bei anderen Heizungen sinnvoll

Berlin (ots) – Hauseigentümer sollten die kommenden Wochen nutzen, um ihre Heizung zu prüfen und zu optimieren. Darauf weist die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online mit ihrer Kampagne „Meine Heizung kann mehr“ ( www.meine-heizung.de) hin.   Je nach Gebäude sind Überprüfung und Optimierung verpflichtend – bis September 2023 oder spätestens September 2024. Deswegen sollten Hauseigentümer ihre Heizung jetzt noch…